Current Article

15 Mar 2012
No Entries/Check Menu  

Europäische Autofahrer offen für Elektroautos – Preis und Leistung müssen aber stimmen

Europäische Autofahrer sind von den Vorteilen des elektrischen Pkws überzeugt: 56 Prozent zeigen grundsätzliches Kaufinteresse. Allerdings schränken hohe Anschaffungspreise und eine begrenzte Reichweite eine flächendeckende Einführung in Europa ein.

Dies ergibt eine repräsentative Umfrage, die in die Studie Europa Automobilbarometer 2012 einfloss, der Commerz Finanz GmbH und des Marktforschungsinstituts BIPE unter 6.000 Verbrauchern aus zehn europäischen Ländern. „Die Europäer sind an Elektroautos interessiert und generell bereit, über einen Kauf nachzudenken. Optimierungen erwarten sie für die begrenzte Reichweite und den hohen Preis der Batterie“, erklärt Bernd Brauer, Bereichsleiter Caravan, Auto, Motorrad der Commerz Finanz GmbH. „Außerdem müssen der logistische Aufbau eines flächendeckenden Ladenetzes und die umfassende Kommunikation des Konzepts „Eco Driving“ vorangetrieben werden. Die Zukunft einer europaweiten Nutzung von Elektroautos sieht vielversprechend aus. Regierungen investieren vermehrt in Forschung und steuerliche Anreize für Käufer und die technologische Entwicklung schreitet weiter voran.“

56 Prozent der Befragten können sich den Kauf eines Elektroautos vorstellen 84 Prozent der Europäer sind von den ökologischen Vorteilen des E-Autos überzeugt Hohe Anschaffungskosten und begrenzte Reichweite mindern Kaufinteresse der Konsumenten 75 Prozent der Deutschen empfinden staatliche Unterstützung als legitim und förderlich

Elektroauto: umweltfreundlich und leise

Mit zunehmender Medienberichterstattung steigt das Interesse der  Verbraucher an Elektroautos. Verbraucher zeigen sich zunehmend umweltbewusst und interessiert an der elektrischen Mobilität. 60 Prozent der Europäer sind von seinen ökologischen Vorteilen (im Vergleich zum herkömmlichen Pkw) überzeugt. 66 Prozent der Deutschen denken, dass das E-Auto geringere Auswirkungen auf den globalen Treibhauseffekt hat. Neben dem geringeren Schadstoffausstoß reduziert es die Lärmbelästigung innerhalb und außerhalb des Fahrzeugs. 94 Prozent der befragten Europäer sind der Meinung, dass durch E-Autos die Lärmbelästigung gesenkt wird (Deutschland 87 %). Die Geräuschlosigkeit steigert das Fahrvergnügen und senkt den Stressfaktor (Europa 73 %). Allerdings sind nur 61 Prozent der deutschen Autofahrer vom stressfreien Fahren überzeugt. Zwei Drittel der Bundesbürger (67 %) fürchten um die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer, die sich bei der Orientierung auf Verkehrsgeräusche verlassen.

Acht von zehn Europäern sind der Überzeugung, dass das Elektroauto die beste Lösung zur Wahrung der Umwelt ist.

Deutschland: Unklarheit über Nutzungskosten

Zu den ökonomischen Pluspunkten eines elektrischen Pkws zählen geringere Nutzungskosten und kürzere Wartungsarbeiten im Vergleich zu Pkws mit Verbrennungsmotor. Fast zwei Drittel der Europäer (64 %) sind der Meinung, dass Elektroautos diese Kosten senken. Die Deutschen sind unentschlossen: 45 Prozent erwarten, dass die Nutzungskosten geringer sind. Ein fast genauso hoher Anteil teilt diese Überzeugung nicht. Da Elektrizität preiswerter ist als Benzin/Diesel, verringern sich die Ausgaben für den Antrieb. Zudem benötigt der einfache Motor eines Pkws mit Elektroantrieb weniger Reparaturen sowie reduzierte Reparaturzeiten und -kosten.

 

Das Sorgenkind: die Batterie

Auf dem Weg zur flächendeckenden Nutzung des Elektroautos besteht noch Optimierungsbedarf. Insbesondere die Reichweite der Batterie ist für die Konsumenten eine Herausforderung. Auch wenn die Europäer generell Kurzstreckenfahrer sind, ist die Angst vor dem Stehenbleiben ausgeprägt. Mehr als jeder zweite Europäer (55 %) ist bereit, ein E-Auto zu kaufen, wenn die Reichweite der Batterie mehr als 250 Kilometer beträgt. Die Deutschen sind hier besonders anspruchsvoll: Obwohl mehr als drei Viertel (76 %) im Alltag nur Kurzstrecken unter 50 Kilometern fahren, fordern 70 Prozent der Befragten eine Reichweite von mindestens 250 Kilometer. Nur dann würden die Befragten einen Kauf in Erwägung ziehen. Außerdem lehnen Verbraucher lange Ladevorgänge ab. 15 Prozent der Deutschen akzeptieren maximale Ladezeiten von einer halben Stunde. 36 Prozent sind bereit, bis zu zwei Stunden zu warten. Damit deckt sich die Meinung hierzulande mit der Einstellung der restlichen Europäer. Der Ausbau eines effizienten Ladenetzes wird damit zu einer notwendigen Voraussetzung, um die Unsicherheit der Käufer zu verringern.

Staatlicher Subventionen: Antrieb für den neuen Automobilsektor

Um den Aufschwung elektronischer Pkws zu fördern, wurden in den meisten Ländern der Studie steuerpolitische Maßnahmen verabschiedet. Deutschland investiert insbesondere in Forschung und Entwicklung. Dennoch glauben 61 Prozent der Bundesbürger, dass die Regierung nicht genug Handlungsinitiative zeigt.

Interesse geweckt: Jeder zweite Europäer kann sich Kauf vorstellen

Die Bundesbürger sind trotz technischer Herausforderungen und hoher Anschaffungspreise für Pkws mit Elektromotor generell an einem Kauf interessiert: Fast die Hälfte der Befragten kann sich vorstellen, einen zusätzlichen finanziellen Aufwand für das umweltfreundliche Modell zu leisten (Europa: 51 %).

greenmotorsblog.de – Quelle: Commerz Finanz GmbH / Marktforschungsinstituts BIPE


Original: Hybrid, Elektro, Gas, Brennstoffzelle … - greenmotorsblog.de

Created Donnerstag, 15. März 2012 Created by Thomas Categories Timeline Tags commerz finanz gmbh | e-autos | elektroauto umfrage | Marktforschungsinstituts BIPE | studie automobilbarometer 2012 | wirtschaft
Permalink

Mehr aus der Kategorie : Timeline

26 Dec 2014
Zu den Favoriten hinzufügen   Bernd Frank  

Heieiei - die Diva hat wieder zugeschlagen.

Ich war doch jetzt eigentlich mit dem Titan einig. Wir haben unsere Krise überwunden. Er hat jetzt gefälligst unauffällig zu sein aus technischer Sicht. Die Vereinbarung war wohl eher einseitig.

Ich bin derzeit in meiner alten Heimat Oberfranken und bei einer nächtlichen Fahrt durch den Schnee wurde das Bremspedal verdammt weich. Ne, Bremse kein Spaß. Ausgestiegen, am Hinteren Rad dampft der geschmolzene Schnee, oder whatever. Nu ganz gemütlich heim. Keinen Meter zu viel. Pumpen mit dem Pedal brachte etwas Bremsdruck, aber Bremsen sind Lebensversicherung. So fahre ich nicht zurück nach Mainz.

Garage meiner Eltern, Fehleranalyse.

KLE

Ich hatte glücklicherweise Werkzeug dabei, also Bremstrommel ab auf der Seite, aus der Dampf aufstieg. Gleich an der richtigen Stelle gesucht. Da war der Bremsbelag neben den Radbremszylinder gerutscht und der Radbremszylinder deshalb undicht.

radbremszylinder

Als ich den Bremsbelag demontierte, hatte ich den Kolben aus dem Radbremszylinder in der Hand. Dichtung verdrückt. Es könnte eventuell wieder dicht werden, wenn ich den einsetze. Aber Bremsen sind Lebensversicherung. Ich versuche morgen einen neuen Radbremszylinder aufzutreiben. Hoffentlich hat irgendein Teilehändler morgen offen. Eigentlich ist ja Samstag, andererseits eben Samstag nach Weihnachten. Einbauen, Bremse reinigen und neu Entlüften sollte reichen, damit wieder alles funktioniert.

Original http://www.fusselblog.de/index.php/focht/heieiei-die-diva-hat-wieder

24 Dec 2014

Schon mal ausgepackt – Gotti Felgen in Hochglanz und Gold

Bis Heilig Abend habe ich mit dem Auspacken meiner Gotti Felgen für MrsOrangina gewartet. Nach der ADAC Trentino Classic 2013 und einem Auftritt beim Pneuhage Tuningday 2013 habe ich die Felgen direkt Dirk mit den Worten "Mach was geiles draus!" übergeben. Zur Essen Motor Show 2014 kamen die seltenen Felgen für mein Audi 100 Coupe S "MrsOrangina" dann wieder mit mir nach Hause. Hier seht ihr nun das Ergebnis. Wie gefällt es euch?

Audi 100 Coupe Felge Gotti 4x140 - 2

Gotti P15 Felgen fürs Audi 100 Coupe S - hochglanzverdichtet

Die zweiteiligen Gotti P15 Felgen wurden unter der Regie von Dirks Firma BSG Racing erst tauchentlackt, dann in über 50 Stunden hochglanzverdichtet, um eine glatte Oberfläche zu bekommen. Mit goldenen BBS Schrauben wurden die Felgen für Audi 100 Coupe S "MrsOrangina" dann wieder zusammen gesetzt.

Audi 100 Coupe Felge Gotti 4x140 - 1

Gotti P15 Felgen fürs Audi 100 Coupe S - mit goldenen BBS Schrauben

Audi 100 Coupe Felge Gotti 4x140 - 3

The post Schon mal ausgepackt – Gotti Felgen in Hochglanz und Gold appeared first on Audi 100 Coupe S MrsOrangina.

Original http://www.coupe-s.de/history-works/audi-100-coupe-s-gotti-felgen-hochglanzverdichtet

Created Mittwoch, 24. Dezember 2014 Tags felgen | Gotti | History & Works Document type Video
Categories Timeline Author Michael Peschel
24 Dec 2014
Zu den Favoriten hinzufügen   Bernd Frank  

Ich wünsche Euch schöne Feiertage!

Frohes Fest!

Ich sitze inzwischen schon unterm Weihnachtsbaum bei meiner Familie. Ich bin gestern mit dem Titan quer durch Deutschland gebrettet. Das Ding lief wie ein Uhrwerk und gar nicht mal soooo langsam für einen Saugdiesel.

Weihnachtsauszeit. Alltag ausschalten, ebenso auch einmal das Autohobby und den Computer. Die Hardware besteht diese Tage aus der Weihnachtsgans, Schraubenschlüssel wird mit dem Besteck getauscht. Freunde aus der Jugend treffen, mit der Familie bis in die Nacht Karten zocken. Ich wünsche Euch, dass auch Ihr einen Anlaufpunkt zu den Festtagen habt, bei dem Ihr Euch voll und ganz wohl fühlt.

Genießt die Tage, lasst Euch reich beschenken, wobei die Geschenke meiner Meinung nach eher Nebensache sind. Viel wichtiger ist für mich Zeit mit den Menschen zu verbringen, die einem viel bedeuten und die man teilweise leider viel zu selten sieht, wenn die Familie quer über das Land verteilt ist.

Wir lesen uns nach den Feiertagen wieder, bis dahin wünsche ich Euch ein frohes Fest!

Original http://www.fusselblog.de/index.php/Bloginterna/ich-wuensche-euch-schoene-feiertage

23 Dec 2014

Weihnachtsrodeo Vol. 6

Cooles Dezembershoppen in Berlin.

Der große Erfolg des Designweihnachtsmarktes “Weihnachtsrodeo” spricht Bände: Es gab ihn dieses Jahr bereits zum 6. Mal im Warenhaus am Weinberg.

Das 1904 erbaute ehemalige Kaufhaus Jandorfin Berlin-Mitte verwandelte sich auch dieses Jahr wieder in einen clubbigen Indoormarkt ohne Weihnachtsmann und ohne Bratapfelduft. Rund 170 Aussteller aus den Bereichen Kunst, Mode und Design zeigten allerlei Kreatives und Schickes in einer tollen Location: Das ehemalige Warenhaus wurde 1904 erbaut und war bis 1945 in Betrieb, danach diente es in der DDR als Institut für Modegestaltung.

Weihnachtrodeo

Unsere Ausstellerfavoriten:
elreinventor. daniel carrion rivas.
Anziehbild
Showertower
Elicamente Berlin
Sektgar
Berliner Winter

Ausserdem dabei: Die beste Hauptstadtholzofenpizza von Cicciolina;)

Alle unsere Fotoreihen zum Weihnachtsrodeo aus den letzten Jahren findet ihr hier.

Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6

Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6

Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6

#Weihnachtsrodeo

Original http://www.formfreu.de/2014/12/23/weihnachtsrodeo-vol-6/

23 Dec 2014
Zu den Favoriten hinzufügen   Bernd Frank  

76,- Euro + 78,- Euro = 154,- Euro für die Kinderkrebshilfe

Ich hatte ja das Opferanode Blechstück, das ich für den guten Zweck versteigert hatte, erneut bei eBay eingestellt. Motto: Mal sehen, ob einer es toppt. Der erste Auktionserlös wurde getoppt, wenn auch knapp:

Auktion

Das macht zusammengerechnet 154,- Euro Erlös für die Kinderkrebshilfe. Das ist doch mal ein anständiger Betrag!

Gewinner der 2. Runde ist übrigens Blogleser AndreasF. Gratulation und danke für die großzügige Spende. Er will Anfang des kommenden Jahres das Teil persönlich in der Werkstatthölle abholen kommen. Das geht natürlich klar. Ich freue mich!

Original http://www.fusselblog.de/index.php/Bloginterna/76-euro-78-euro-154

Anzeige
Webhosting by Speicherzentrum.de
 
23 Dec 2014
Zu den Favoriten hinzufügen   Ralf Becker  

Artist Keith Weesner (by Brian Darwas)

Artist Keith Weesner (by Brian Darwas)

Film maker Brian Darwas currently produces feature length documentaries on Hot Rod and Motorcycle Culture. All of which have gone on to win awards, and have been well received. He's now changing things up a bit, making a handful short films that anyone can share freely.

"I feel it's important to our scene that high quality moving images, which can both awe and inspire, are available to anyone at anytime. My goal is to reach the younger generation. The generation of people who grew up on the Internet, and turn to it as a source of new ideas and inspiration. I'd like to instill in them the notion that hot rods, motorcycles, and building stuff by hand is still cool and relevant." ~ Brian Darwas

About this clip: Artists often come and go. Very few have what it takes to make it through the hard living that comes with earning no money while trying to establish yourself. . . and as if constantly creating something new and exciting wasn't hard enough, you also have to pay your dues and prove to the world that you're the real thing. That you're not just somebody who came along to latch on and make a quick buck.

Keith Weesner is just that, the real thing. His love for Hot Rods, Customs, and the general Culture that surrounds it all speaks for itself through his art. The paintings he paints and the cars he builds and drives. He's been doing this a long time and it shows. He didn't fade away when the going got tough, and he's been doing it before it was cool.

- To see more of both Brian and Keith's work check out:

www.AtomicHotRods.com

www.KeithWeesner.com
In album Editor's Pick

Original http://www.chromjuwelen.com/de/photos-a-videos/v/videos/editorsPick/Artist_Keith_Weesner__by_Brian_Darwas_.html

23 Dec 2014
Zu den Favoriten hinzufügen   Ralf Becker  

Epic Fail: Hammond can't handle Burmese horsepower! - Top Gear - Series 21 - BBC

Epic Fail: Hammond can't handle Burmese horsepower! - Top Gear - Series 21 - BBC

Taking one of Jeremy's ill-advised shortcuts, the boys realise they're all running low on petrol. Cue a horse-ride to the next village in order to find fuel. Clip taken from part 1 of the Burma Special.

Subscribe for more awesome Top Gear videos: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=Topgear

Top Gear YouTube channel: http://www.youtube.com/topgear
TopGear.com website: http://www.topgear.com

Top Gear Facebook: http://www.facebook.com/topgear
Top Gear Twitter: http://twitter.com/BBC_topgear

This is a channel from BBC Worldwide who help fund new BBC programmes.
In album Editor's Pick

Original http://www.chromjuwelen.com/de/photos-a-videos/v/videos/editorsPick/Epic_Fail__Hammond_cant_handle_Burmese_horsepower__-_Top_Gear_-_Series_21_-_BBC.html

23 Dec 2014
Zu den Favoriten hinzufügen   Peter Ruch  

Fruchtzwerg, Nissan Juke Nismo RS 2091

Nissan Juke Nismo RS

200 PS scheinen den Marketingstrategen von Nissan für den Juke Nismo nicht zu reichen. Drum gibts nun die RS-Version mit 218 Pferdestärken.

Wir fanden im test, dass der kleine Juke mit 200 PS schon ganz ordentlich zur Sache geht. Aber, nach em Motto «viel hilft viel» gibts ab Mitte Januar 2015 nun auch noch den Juke Nismo RS. Man hat nochmal 18 PS aus dem 1,6-Liter grossen Vierzylinderchen geholt. So motorisiert soll der kleine Crossover in sieben Sekunden auf 100 km/h kommen. Natürlich gibt es auch optisch einige Anpassungen, innen wie aussen. Die echt edlen Recaro-Sportsitze kosten aber Aufpreis. Die Preise beginnen bei 35'400 Franken, da muss man schon viel Liebe für den Fruchtzwerg von Nissan aufbringen. Das maximale Drehmoment der Frontantriebsversion mit Schaltgetriebe steigt von 250 Nm auf 280 Nm. Für eine möglichst verlustfreie Übertragung der Antriebskraft auf die Strasse soll ein mechanisches Sperrdifferenzial sorgen. In den Allradvarianten ist das System überflüssig. Die 4WD-Version entwickelt 250 Nm Drehmoment und verfügt über ein Torque Vectoring System zur Drehmomentverteilung sowie ein stufenloses, bei Nissan Xtronic gennantes, Getriebe mit acht virtuellen Gängen und Schaltwippen am Lenkrad.
Mehr Nissan gibts im Archiv.

Fruchtzwerg, Nissan Juke Nismo RS 2091

Text: Cha, Fotos: Werk

Original http://www.radical-mag.com/neuheiten/nissan-juke-nismo-rs-2091/seite_1-2

22 Dec 2014
Zu den Favoriten hinzufügen   Ralf Becker  

Horsepower | Brett Rheeder

Horsepower | Brett Rheeder

Cherry Creek is a small community within the interior region of British Columbia. While it was first discovered in the 1800's and stripped of its gold, Brett Rheeder made his stake on the land creating a unique hay bale slope style course. Teaming up with Mind Spark Cinema, Brett brings you his latest video, "Horsepower"

Directed, Produced and Created By: Mind Spark Cinema
Harrison Mendel
Nic Genovese
Aaron LaRocque
www.mindsparkcinema.com

Music
"Open My Eyes" - The Rival Sons
http://www.rivalsons.com
Preview The Rival Sons latest album 'Great Western Valkyrie' on iTunes
https://itunes.apple.com/us/album/great-western-valkyrie/id840442440
In album Editor's Pick

Original http://www.chromjuwelen.com/de/photos-a-videos/v/videos/editorsPick/Horsepower___Brett_Rheeder.html

 
22 Dec 2014
Zu den Favoriten hinzufügen   Can Struck  

thepluses – Die Zusammenfassung, Alle Artikel im Überblick

thepluses – Die Zusammenfassung, Alle Artikel im Überblick

Um was ging es bei thepluses 2013?

Geplant war thepluses von Sebastian und mir als ein Roadtrip in die Alpen, um einige der schönsten Pässe an einem Wochenende abzufahren. Dass der R8 und der TT RS von Audi den Zusatz “plus” trugen wurde zum Namensgeber für die Reise. Irgendwie entscheidend war auch die Tatsache, dass wir die Ehefrau respektive Freundin dabei hatten. Zu Viert verbrachten wir ein faszinierendes Wochenende in den österreichischen/italienischen Alpen und schufen ein Erlebnis, das wir bis heute als Maßstab für alle zukünftigen Roadtrips nehmen. Dass wir mit den zwei Sportwagen in den Alpen gezeltet haben statt in einem Hotel zu übernachten lag einfach daran, dass wir den Traumwagen nicht von der Seite weichen wollten. Somit war ein weiteres Alleinstellungsmerkmal der thepluses-Serie geboren.

Wann fand thepluses statt?

Freitag, 05. Juli 2013 bis Sonntag, 07. Juli 2013 (3 Tage)

Welche Route wurde gefahren?

Österreichische und Italienische Alpen.

  • Pass Thurn
  • Gerlospass
  • Zillertaler Höhenstraße
  • Jaufenpass
  • Timmelsjoch
  • Kühtai
  • Hahntennjoch
  • Namlos Pass

Mit welchen Fahrzeugen waren wir unterwegs?

Wir waren mit einem Audi R8 V10 plus und einem Audi TT RS plus unterwegs. Hier die technischen Daten der Fahrzeuge:

Fahrzeug: Audi R8 V10 plus

Lackierung: Sepangblau Matteffekt
Felgen: Aluminium-Schmiederäder Titanoptik
Polster/Leder: Vollleder Feinnappa
Motor: 10-Zylinder Benzinmotor
Hubraum: 5204 cm3
Leistung: 404 kW (550 PS)
Drehmoment: 540 Nm
Getriebe: 7-Gang, Doppelkupplungsgetriebe
Antrieb: Allradantrieb
Beschleunigung 0-100 km/h: 3,5 s
Höchstgeschwindigkeit Vmax: 317 km/h
Türen/Sitze: 2/2
Verbrauch kombiniert: 12,9 l/100 km
Preis: 187.580,- €

Fahrzeug: Audi TT RS plus Coupé

Lackierung: Misanorot
Felgen: 19-Zoll Alufelgen im Fünfarm-Rotor-Design
Polster/Leder: Vollleder
Motor: 5-Zylinder Benzinmotor mit Turboaufladung
Hubraum: 2480 cm3
Leistung: 265 kW (360 PS)
Drehmoment: 465 Nm
Getriebe: 7-Gang, Doppelkupplungsgetriebe
Antrieb: Allradantrieb
Beschleunigung 0-100 km/h: 4,1 s
Höchstgeschwindigkeit Vmax: 280 km/h
Türen/Sitze: 2/4
Verbrauch kombiniert: 8,5 l/100 km
Preis: 72.840,02 €

Die veröffentlichten Artikel:


#THEPLUSES: TEIL 1 DES ALPENTRIPS MIT AUDI R8 V10 PLUS UND AUDI TT RS PLUS

Audi R8 V10 auf der Zillertaler HohenstraßeDriver’s Groove; Man kann gar nicht so oft zurückschalten, wie ich es tun möchte. Das automatische Lupfen des Gases klingt wie ein kleiner wilder Terrier, der seinem Unmut lautstark kundtut. Er bellt jeden vor sich an, der ihm den Weg versperrt. Das, gemischt mit dem typischen sonoren Klang des V10, ist der Grund, warum wir dort hin fahren, wo es Tunnel und Felswände gibt. [weiterlesen]

#THEPLUSES: TEIL 2 DES ALPENTRIPS MIT AUDI R8 V10 PLUS UND AUDI TT RS PLUS

Audi R8 und TT RS am Timmelsjoch

Driver’s Groove;Ich hab zu diesem Zeitpunkt weder eine Idee wie spät es ist, noch wie weit die Mautstelle weg ist. Und während ich meinen Blick zur Uhr im Navidisplay gleiten lasse, um zu sehen, dass es 19.56 Uhr ist , höre ich den TT RS zurückschalten und gröhlend beschleunigen. Noch habe ich nicht realisiert, dass wir für die Fahrt runter vom Pass exakt 4 Minuten (4 Minuten??) haben. [weiterlesen]


#THEPLUSES: TEIL 3 DES ALPENTRIPS MIT AUDI R8 V10 PLUS UND AUDI TT RS PLUS

Audi R8 und TT RS an Tankstelle, Österreich

Driver’s Groove;Im Vergleich zum R8 ist der TT RS vollkommen anders zu fahren. Er will Drehzahl, der Ladedruck will aufgebaut werden. Plötzlich war ich mit der Situation konfrontiert deutlich öfter schalten zu müssen um im passenden Drehzahlbereich zu bleiben. [weiterlesen]


#thepluses – Über 10 Pässe auf dem Weg zur automobilen Erfüllung

Sebastian Bauer Audi TT RS und R8 am TimmelsjochPassion:Driving; Man sollte meinen, es ginge kaum noch besser, doch was dann, nach der Passhöhe, folgen sollte – es lässt sich nur schwer in Worte fassen. Es war der Moment der absoluten Erfüllung, das zementieren eines automobilen Meilensteins in Can und meinem Leben, einem wahren Fest für die Sinne. Aber das, würde nun hier den Rahmen sprengen – Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. [weiterlesen]

Das Timmelsjoch, zwei Audis und ein Moment für die Ewigkeit – #thepluses Teil 2

Audi R8 und TT RS am ZeltplatzPassion:Driving; Noch über Stunden, nachdem wir die Autos nebeneinander geparkt und dazwischen die Zelte aufgebaut haben, hören wir immer wieder aus den umliegenden Zelten Gespräche über die “Typen mit dem R8 und so”. Nach viel Kämpfen und Mühen steht schließlich das Zelt und wir können es uns bequem machen. [weiterlesen]

Weitere Bilder gibt's bei Klick auf die Pfeile oben direkt auf Driver's Groove.
Der Beitrag thepluses – Die Zusammenfassung, Alle Artikel im Überblick erschien zuerst auf Driver's Groove.

Original http://driversgroove.com/thepluses-die-zusammenfassung-alle-artikel-im-ueberblick/

Created Montag, 22. Dezember 2014 Tags DG Exclusive Document type Video
Categories Timeline Author Can Struck
22 Dec 2014
Zu den Favoriten hinzufügen   Peter Ruch  

640 Horses, Cadillac CTS-V 2090

Cadillac CTS-V

Fette 640 PS reicht uns Cadillag im CTS-V dar. Und, um Unterschied zum GT3-Renner, aus einem richtig dicken V8.

Und weil der Ami-Fan von Pferden allein nicht leben kann gibts noch 855 Nm oben drauf.Ach es ist wie früher. 6,2 Liter grosser V8 im Bug (kommt aus der Corvette), Hinterradantrieb und Dreistufenautomatik. Ah, nein, die Automatik hat mittlerweile acht Stufen, und Starrachse ist auch nicht mehr. Aber, um schöne Rauchzeichen zu geben langt das auch so. Nicht weniger als 320 km/h soll der Viertürer schnell sein, wenn er im Frühling 2015 bei uns auf den Markt kommt. Eine breitere Spur vorne wie hinten, eine riesige Bremsanlage von Brembo und natürlich ein der Leistung angepasstes Fahrwerkssetup liessen die Amerikaner der V-Version angedeihen. Wiegen soll das Teil 1880 kg. Nicht wenig, aber in dieser Fahrzeugklasse auch nicht sehr viel. Der Amerikaner liegt da auf dem Niveau der E-Klasse im AMG-Trimm - hat aber fast 100 PS mehr zu bieten... Noch ist unklar, wann genau und zu welchen Preisen der CTS-V nach Europa und in die Schweiz kommt, aber die Reifenhändler werden sich jetzt schon freuen.
Mehr Cadillac gibts im Archiv.

640 Horses, Cadillac CTS-V 2090

Text: Cha, Fotos: Werk

Original http://www.radical-mag.com/neuheiten/cadillac-cts-v-2090/seite_1-2