Timeline

Alle Motorkultur Artikel.

Gesamt: 851 BeiträgeAnzeigen: 1 - 100 Beiträge
Unterkategorien : Stories , Themen
14 Apr 2015
Zu den Favoriten hinzufügen [1 Benutzer]   T Sälzle und M Haub  

First Z nation Meet

Fairlady Power

Am Sonntag trafen sich im Rahmen des internationalen “First Z nation Meet”Liebhaber der Nissan Z-Reihe (350 Z, 370 Z, 300 ZX, 240 Z, 280 ZX)im Auto & Technik Museum Sinsheim. Um die 80 Autos waren angereist, vom hohen Norden bis in die Schweiz.

Der organisatorische Kern der Veranstaltung in Sinsheim war Z nation, eine Facebookgruppe von jungen Leuten, geeint von der Begeisterung für die knackigen Sportler der Z-Baumuster. Eine bunte Mischung aus breitbeinigen, knalligen, röhrenden Fahrmaschinen und wunderbar relaxter Stimmung. Die Baureihe 350 Z und die aktuellen 370 Z dominierten den Innenhof des Museums. Die Japanflitzer waren mitunter sehr gekonnt gestylt und personalisiert. Die Überschall-Jets Concorde und Tupolev TU-144 wachten über das Treffen.

Z nation

formfreu.de: Z meets Z
formfreu.de: My Z-Car
formfreu.de: Shades of Grey

formfreu.de: Tu-144 @ Auto & Technik Museum Sinsheim

First Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation Meet

First Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation Meet

First Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation Meet

First Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation MeetFirst Z nation Meet

Original http://www.formfreu.de/2015/04/14/first-z-nation-meet/

11 Apr 2015
Zu den Favoriten hinzufügen [1 Benutzer]   T Sälzle und M Haub  

Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015

Der Frühling ist da und traditionsgemäss eröffnet das  Hockenheim Historic die formfreu.de-Rennsaison. Verschiedenste Serien bieten packende Duelle und höllischen Lärm. FIA Lurani, Formel 1 Autos in der BOSS GP-Reihe, Formel Vau, Youngtimer Touring Cars, Lotus Cup oder Triumph Competition. Ganz grosse Klasse waren wieder die Markenclubtreffen an der Mercerdes-Benz Tribüne und auch die historischen Renntransporter und Servicewagen im Fahrerlager. Spektakulär die Demoläufe der Dragster. Ich werde es nicht so schnell vergessen wie es ist, hinter der 150000PS starken Pratt & Whitney J-60 Turbine mit Nachbrenner des “Dragon Hunters” bei Start zu stehen. Die Erde bebt, es qualmt, die Flammen schlagen meterweit…wie in einem Vulkan! Hierein ähnliches Fahrzeug.

Bosch Hockenheim Historic

Die Beiträge bei formfreu.de zu den Hockenheim Historic aus den letzten Jahrenhier

Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015

Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015

Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015Hockenheim Historic-Das Jim Clark Revival 2015

Original http://www.formfreu.de/2015/04/12/hockenheim-historic-das-jim-clark-revival-2015/

09 Apr 2015

O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1

“Mein Leipzig lob ich mir! Es ist ein Klein-Paris und bildet seine Leute.” Johann Wolfgang von Goethe.

Momente, Farben und Stimmungen aus Leipzig.

ähnlich:
O.F.B.__Ohne Frage Berlin
My Turin
Colours of Wittenberge
Colours of Saarbrücken
FFM Ostend
CGN
Budapest Stroll

O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1

O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1O.F.L. __Ohne Frage Leipzig __#1

Original http://www.formfreu.de/2015/04/10/o-f-l-__ohne-frage-leipzig-__1/

06 Apr 2015
Zu den Favoriten hinzufügen [1 Benutzer]   T Sälzle und M Haub  

Ostermontag bei Atze 2015

Saisonauftakt bei Atze im Industriegebiet Nord in Ilsfeld.

Sonnenbefreit, bei herbstlich grauem Himmel und bei nichtfrühlingshaften Temperaturen trafen sich – traditionsgemäß am Ostermontag – die Altblechfreunde und -fahrer mit ihren Schätzchen bei Karosserie Atze zum Oldtimergucken, Benzinschwätzen und Kaffeetrinken. Die Riegelbachstraße war wieder komplett zugeparkt mit allerhand alten und kultigen Fahrzeugen.

Der Oldtimertreff bei Atze ist übrigens ein regelmäßiger – nicht marken- oder clubgebundener -Termin für Altautofahrer. Das Treffen findet jeweils am zweiten Sonntag des Monats in Ilsfeld auf dem Firmengelände statt.

Oldtimertreff bei Atze

Die Fotoreihe von 2014 findet ihr übrigens hier.

Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015

Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015

Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015

Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015Ostermontag bei Atze 2015

Original http://www.formfreu.de/2015/04/06/ostermontag-bei-atze-2015/

Anzeige
Webhosting by Speicherzentrum.de
 
06 Apr 2015

GT4 First Drive__Osterausfahrt

Endlich die erste Ausfahrt mit dem GT4! Er hat die Winterpause gut überstanden und darf nun wieder in die freie Wildbahn. :)

GT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__Osterausfahrt

GT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__Osterausfahrt

GT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__Osterausfahrt

GT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__OsterausfahrtGT4 First Drive__Osterausfahrt

Original http://www.formfreu.de/2015/04/06/gt4-first-drive__osterausfahrt/

29 Mar 2015
Zu den Favoriten hinzufügen [1 Benutzer]   T Sälzle und M Haub  

Retro Classics 2015 Stuttgart

Mit einer Rekord-Austellungsfläche geht die 2015er Retro Classics in den Stuttgarter Messehallen zu Ende.

Die Stuttgarter Autobauer hatten natürlich wieder einmal Heimspiel. Die Fans von alten 911ern oder Pagoden konnten sich nicht satt sehen. Das in der Tat überwältigende Angebot an altem Blech von Porsche und Mercedes-Benz war des einen Freud, des anderen Leid…

Wer es im vergangenen Jahr nicht ins Zuffenhausener Museum geschafft hatte, konnte jetzt nochmalig ein paar Einzelstücke der Porsche-Sonderausstellung “Projekt: Geheim” im Eingangsbereich Ost sehen. Den Messebesucher erwartete dort eine Reihe Hingucker aus dem firmeneigenen Archiv, darunter die Langzeitauto-Studie “FLA” von 1973, ein Aerodynamikmodell des Supersportlers 959, das 928 Cabrio oder der kleine 984er… Mercedes-Benz Classic betonte die sportliche Tradition der Marke mit dem legendären Mercedes-Benz 300 SL (W 198), dem einstigen Forschungsfahrzeug C 111 in “Weißherbst” und dem aktuellen Hochleistungssportwagen Mercedes-AMG GT (C 190). Der jüngst restaurierte 540 K Stromlinienwagen war das Glanzlicht des Messeauftritts des Herstellers. Der Stromlinienwagen entstand im Jahr 1938 als Einzelstück und mit hervorragender Aerodynamik. Der Luftwiderstandsbeiwert beträgt lediglich cW = 0,36 – das ist auf Jahrzehnte hinaus ein Topwert für Straßenfahrzeuge…

Ein ganz besonderer Blickfang war der NSU Autonova GTauf dem Stand von Recaro. “Sachlich, chromlos, konsequent”. Zwei Produktgestalter, der Deutsche Michael Conrad und der Italiener Pio Manzu hatten sich einst Fritz Busch zu ihrem Verbündeten gemacht. Der keilige GT wurde 1965 auf der IAA in Frankfurt auf dem NSU-Stand vorgestellt. “Vom Design bestach der GT durch eine Betonung der Karosserie als geschlossene Einheit mit integrierter Stoßstange, stark betontem Hinterbau mit großer Heckklappe, integriertem Überrollbügel, sogenannter Jet­Front mit aufgesetzten Scheinwerfern und einer markanten Abreißkante im Heck ohne lange Fahrzeugüberhänge. Ziel bei der Entwicklung des Fahrzeuges war es, auf kurzlebige modische Spielereien zu verzichten und eine hohe Funktionstüchtigkeit aller Details zu erreichen. So gibt es keine einzige Zierleiste, das Frontteil besteht aus Kunststoff, der auf einer Gummizwischenlage befestigt ist, sich also bei leichten Karambolagen leicht auswechseln läßt. Die Längsholme unterhalb der Türen sind aus Kunststoff gefertigt und sollen resistent gegen widrige Straßenverhältnisse im Winter sein.”*

Die Stände der Markenclubs und Interessengemeinschaften waren natürlich wieder Höhepunkte der Messe. Authentische Freude und Leidenschaft an den alten Autos gibt es dort ganz besonders zu spüren. Die besten Saitenwürstchen gab es übrigens auch dieses Jahr wieder bei den Freunden vom DKW-Stammtisch Stuttgart-Solitude in Halle 7…

Alle unsere Beiträge zur Retro Classics der letzten Jahre findet ihr gebündelt hier.

Retro Classics

Retro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 Stuttgart

Retro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 Stuttgart

Retro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 Stuttgart

Retro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 StuttgartRetro Classics 2015 Stuttgart

*Zitat: www.gege-nsu.de
#retroclassics

Original http://www.formfreu.de/2015/03/29/retro-classics-2015-stuttgart/

22 Mar 2015

Schraubertag 2015.03

Fröhliches Altautoschrauben bei den Zweitakterz Süd

Heute: Motorenwechsel am B 1000, Auspuffmontage am 311er, Achsgelenktausch am 353er, …

Pflege und Erhalt des automobilen Kulturguts – historische Fahrzeuge aus dem einstigen “Ostblock” und andere Fahrzeuge mit “Zweitaktmotor” – gehören zu den Zielen des Vereins. Wartung und jede Menge Streicheleinheiten für Wartburg, Trabant, Barkas & Co. …

Zweitakterz Süd

Schraubertag 2014.06
Schraubertag 2014.10
Schraubertag 2014-11

Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03

Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03

Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03

Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03Schraubertag 2015.03

Original http://www.formfreu.de/2015/03/22/schraubertag-2015-03/

15 Mar 2015
Zu den Favoriten hinzufügen [1 Benutzer]   T Sälzle und M Haub  

Altautotreff @ Solitude 2015.03

Altautotreff @ Solitude 2015.03

Die Saison 2015 ist los! Wieder einiges an Altblech vor dem Start- und Zielturm der historischen Solitude-Rennstrecke bei Leonberg. Eine schöne Runde war sie, die Märzausgabe des kultigen markenoffenen und zwanglosen Zusammentreffens von Old- und Youngtimern der Region. Von Renault 4, Käfer, Kadett, Wartburg bis hin zu Plymouth und Mercedes-Benz.

Es ist egal, wer du bist und was du fährst, Hauptsache, dein Gefährt ist mindestens 20 Jahre alt. Keine Berührungsängste – hier kommen die unterschiedlichsten und interessantesten Leute mit ihren Wagen zusammen. Authentisch. Geile Kisten. Nette Menschen. Benzingespräche und Motorenlärm. Ohne Programm, ohne Einlaßkontrolle, ohne Pokale, ohne Eintritt. Das Treffen findet in vielen Städten und Parkplätzen der Republik und bei jedem Wetter an jedem dritten Sonntag im Monat statt.

Alle Fotostrecken zum Altautotreff findet ihr bei formfreu.dehier. Ausserdem bei facebook.

Altautotreff

Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03

Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03

Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03

Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03Altautotreff @ Solitude 2015.03

#Altautotreff

Original http://www.formfreu.de/2015/03/15/altautotreff-solitude-2015-03/

 
15 Mar 2015
Zu den Favoriten hinzufügen [1 Benutzer]   T Sälzle und M Haub  

Im Shiguli in die SR Rumänien

Flohmarktfund: Im Shiguli in die SR Rumänien

Das Jahr 1978 stand für Heinz und Karin aus Berlin im Zeichen zweier Reisen in die SR Rumänien.

Die Fahrt im damals begehrten Shiguli Kombi- der WAS 2102 war die Kombi-Variante des WAS 2101 und entstand auf Basis des Fiat 124 Familiare – führte über die CSSR und die VR Ungarn. Zu ihren Stationen gehörten der Grenzübergang Rajka, Szeged, der Zeltplatz Balatonföred und der Zeltplatz Miskolc.

Die Reiseroute im Mai zeigt das Kloster Tismana, den Campingplatz “Risnov” Rosenau und die Bezirksgrenze Judetul Maramures. Die Stationen im Oktober sind das Lotru Tal, die Cimpu lui Neag Hütte als Ausgangspunkt zum Retezat Gebirge, Rasinari, Bistrita und der Campingplatz Schulerau (Poiana Brasov).

Der Shiguli ist ein sehr geräumiger und zuverlässiger Begleiter auch auf bisweilen sehr schlechten Wegstrecken (“Am Anfang des Lotru Tals für den PKW Fahrer nicht zu empfehlen”). Abenteuer, Einfachheit und Langsamkeit bestimmen die auf den Fotos eingefangenen Stimmungen.

Mehr historische Automobilfotos gibt es bei autostolz.formfreu.de

Im Shiguli in die SR RumänienIm Shiguli in die SR RumänienIm Shiguli in die SR Rumänien

Im Shiguli in die SR RumänienIm Shiguli in die SR RumänienIm Shiguli in die SR RumänienIm Shiguli in die SR RumänienIm Shiguli in die SR Rumänien

Im Shiguli in die SR RumänienIm Shiguli in die SR RumänienIm Shiguli in die SR RumänienIm Shiguli in die SR RumänienIm Shiguli in die SR Rumänien

Im Shiguli in die SR RumänienIm Shiguli in die SR RumänienIm Shiguli in die SR RumänienIm Shiguli in die SR RumänienIm Shiguli in die SR RumänienIm Shiguli in die SR RumänienIm Shiguli in die SR RumänienIm Shiguli in die SR Rumänien

Hinweis: Die gezeigten Fotos wurden auf einem Flohmarkt erworben. Urheber und Rechteinhaber des Bildmaterials sind unbekannt. Sollte jemand nachweislich im Besitz der Bildrechte sein, bitten wir ihn, sich mit formfreu.de in Verbindung zu setzen.

Original http://www.formfreu.de/2015/03/15/im-shiguli-in-die-sr-rumanien/

15 Mar 2015
07 Mar 2015
Zu den Favoriten hinzufügen [1 Benutzer]   T Sälzle und M Haub  

Autosalon Genf 2015

Messerundgang

Noch bis zum nächsten Wochenende sind auf dem Genfer Autosalon die Neuheiten der Branche zu sehen. Selten gibt es so viel Sportliches zu sehen. Am Dienstag öffneten die Pforten für Journalisten, die gleich um 8:00h vom Gebrüll des neuen Mercedes-AMG GT3wachgerüttelt wurden, der hinter der Bühne zündete und alsdann auf die Bühne rollte. Was für ein Brett! „Mercedes is hungry“ sagt der Chef Zetsche und schiebt noch gleich den neuen GLE, den Concept V-ision und den Mercedes-Maybach S600 nach. Nicht ohne die 6,50m Langversion zu vergessen, außerdem 30 Jahre 4-Matic zu rühmen, einen Einspieler zu den sonstigen Neuheiten zu zeigen und eine Beatles Band aufspielen zu lassen. Weiter geht’s bei BMW. Die hatten dieselbe Idee mit dem lauten Motorenanlassen. Hier aber ist es das M4 Coupe als Version des Safety Cars für die Moto GP Serie, welches auf die Bühne fährt. Dazu gibt’s den neuen 1er und den 2er als Wurst, äeh Siebensitzer mit bis zu fünf Kindersitzen für die Großfamilie. Freude am Fahren für Kind und Kegel! Zurück zur Sportlichkeit: Ford hat den ganzen Messestand aufgeräumt und nur eine große Kreisbahn übrig gelassen, auf der der neue GT neben einigen seiner Urahnen, sowie Mustangs, Focus RSund Sierra Cothworth seine Runden drehte. Ferrari zeigt den neuen 488GTB, Pininfarina einen der 6 schon verkauften Ferrari Sergio, Lamborghini den Aventador LP750-4 SV, Porsche den neuen 911 GT3 RS und den Cayman GT4, McLaren den 675LT, Carozzeria Touring den Superleggera Berlinetta Lusso auf Ferrari F12 Basis, James Glickenhaus seinen Rennwagen 003C und die Straßenversion 003S, und Audi den etwas laschen R8. Schade um das schöne Entwicklungsgeld. PS-gefüllte Wundertüten in Form von Conceptcars bescherten und Aston Martin mit dem Crossover DBXund den Carbon-Renner Vulcan mit über 800 Pferden. Bentley hat den Continental GT geschrumpft und wildert nun im stilistischen Revier von Aston Martin und Jaguar F-Type. Der zweisitzige EXP 10 Speed 6ist sowohl aussen als auch innen ziemlich gut gelungen, vielleicht ist der Grill etwas sehr eckig… Im vergleichsweise Brot und Butter-Segment zeigt Mazda den knackigen CX3, Skoda den superben Superb, Renault den rundgelutschten Kadjar, Kia den Sportspace, Opel stellt dem Adam nun endlich den Bruder Karl zur Seite, Seat hat den den #20v20 auf dem Messestand, ein Tiguan-Pendant in Eckig und VW zeigt mit dem Sport Coupe Concept GTE wo die Marke sich formal hinbewegt. Die Front hätte es dabei durchaus verdient, sich auch auf anderen Modellen wiederzufinden. Was gibt’s sonst noch? Auffällig war der starke Auftritt der japanischen Marken. Mutiges, durchweg kurviges Design mit reichlich Schmelz und Fantasie bildet einen guten Gegenpol zum Rest der Welt. Infiniti QX 30und der Q60 Concept, Nissan Sway, Suzuki ik.2, Mitsubishi Concept XR-PHEV II, Lexus LF-SAoder LF-C2. Nicht ganz so kurvig und damit eine Ausnahme der knuffige Mini Allradler Suzuki iM-4, einem meiner Messe-Highlights! Borgward kehrt nach 54 Jahren Messe Abstinenz wieder zurück. Leider müssen wir für das neue Modell bis Frankfurt warten und derweil mit dem alten Isabella Coupé vorlieb nehmen. Das Highlight am Stand ist also ein Glas Sekt und der 85-jährige Werbepartner Stirling Moss, der irgendwann mal Rennen mit einem Cooper von Rob Walker (der von einem Borgward Motor angetrieben war) bestritt. Weitere neue deutsche Marke ist Quant, die den quantino und den „F“ zeigen. Beide soll mit wunderlicher Nano-Flowcell Technik zu bemerkenswerten Leistungsdaten verholfen werden. Gesehen und getestet hat’s noch niemand, warten wir es also ab. Eine der beiden großen Enttäuschung des Salons war zweifellos die Abstinenz des Renault Alpine Vision Gran Tourismo. Den hätte ich mir gerne mal aus der Nähe angeschaut! Die andere das Concept Fahrzeug von ItalDesign namens GEA. Man sagte, es sei auf dem Weg nach Genf verunfallt. Besser wär’s gewesen. Auf 5,37m ein derart banales und altbackenes Vehikel zu stellen ist schon eine echte Leistung. Giorgetto Giugiaro selbst muss wohl im Urlaub gewesen sein, als seine Mitarbeiter das Ding gebaut haben. Andernfalls sollte er besser den am Dienstag Abend von Car Design News erhaltenen Lifetime Achievement Award wieder zurückgeben.

Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015

Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015

Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015Autosalon Genf 2015

Original http://www.formfreu.de/2015/03/07/autosalon-genf-2015/

01 Mar 2015
Zu den Favoriten hinzufügen [1 Benutzer]   T Sälzle und M Haub  

Da Capo Leipzig

Schon von weitem ist der “Oldtimer der Lüfte”, eine viermotorige Interflug Iljuschin IL-18, auf dem Dach des Da Capo in Leipzig-Plagwitz zu sehen. Das Da Capo ist Oldtimermuseum und Eventhalle. Man taucht ein in die Zeit, als die Technik laufen lernte und entdeckt die Industriearchitektur der Gründerzeit. Im “verspiegelten” Museum gibt es allerhand nostalgische Raritäten zu bestaunen: historische Kaffeemühlen, alte Motor- und Fahrräder, Tanksäulen sowie jede Menge feine historische automobile Schätze… Die ehemalige Fabrikhalle bietet ein tolles Ambiente und Platz für Veranstaltungen für bis zu 500 Personen.

Da Capo

Da Capo LeipzigDa Capo LeipzigDa Capo Leipzig

Da Capo LeipzigDa Capo LeipzigDa Capo LeipzigDa Capo LeipzigDa Capo Leipzig

Da Capo LeipzigDa Capo LeipzigDa Capo LeipzigDa Capo LeipzigDa Capo Leipzig

Da Capo LeipzigDa Capo LeipzigDa Capo LeipzigDa Capo LeipzigDa Capo LeipzigDa Capo LeipzigDa Capo LeipzigDa Capo LeipzigDa Capo LeipzigDa Capo LeipzigDa Capo LeipzigDa Capo Leipzig

Original http://www.formfreu.de/2015/03/01/da-capo-leipzig/

08 Feb 2015
Zu den Favoriten hinzufügen [1 Benutzer]   T Sälzle und M Haub  

Der Frontkühler

Wartburg 353 S

Es wintert noch sehr. Der Frühling und die Wartburgsaison lassen noch ein paar kalte und tausalzige Wochen auf sich warten. Im letzten Jahr erweiterte sich der formfreu.de-Fuhrpark um einen Frontkühler-353er. Eine Rundfahrt durch caprigrünes 2014er-Archivmaterial…

Auch der Zweitwartburg ist eine “restmoderne” Limousine des Baumusters “353″. Der Wagen stammt aus Ungarn. Sein Vorbesitzer aus Törökszentmiklós im Osten des Landes hatte ihn 1987 als Neuwagen erworben und über die Jahre hinweg liebevoll gepflegt und gewartet. Der perfekte “Jahreswagenzustand” – Originallack, Auslieferungsschutzfolie auf den Sitzen unter den Schonsitzbezügen und eine Laufleistung von weniger als 35000 km – überzeugte zum Spontankauf während eines Ungarnaufenthalts im Mai.

Der Wartburg ist ein Frontkühlermodell und entspricht der letzten Zweitaktausführung, die im Oktober 1984 auf der Leipziger Herbstmesse am Vorabend des 35. Jahrestages der DDR erstmals gezeigt und ab Mitte 1985 produziert wurde. Mit mattschwarzen plastpulverbeschichteten Anbauteilen und ohne jedwedes Chromgefunkel präsentiert sich der Wartburg trendig im Zeitgeist der 1980er-Jahre. Am Frontmittelteil mit dem integrierten Ziergitter und an den “karosserieformgebundenen” Einbauscheinwerfern war er zu erkennen, der “Wartburg ’85″. Die modernisierte Buggestaltung in Wagenfarbe mit seitlichem Logo war durch die Aufnahme des nunmehr vornliegenden Leichtmetall-Querstromkühlers mit Elektrolüfter bedingt. Zuvor war der Kühler – thermisch suboptimal – hinter dem Motor verbaut.

Reng-teng-teng. Am Steuer des Wartburg fährt man entschleunigt in eine andere Welt. Sofaweiche Sitze mit ledergenarbten Integralschaumkopfstützen, Lenkradschaltung, ein tschechoslowakisches TESLA-Radio und knallbunte Leuchtdioden zur Anzeige von Motortemperatur, Tankinhalt und Kraftstoffmomentanverbrauch machen die zweitaktende Zeitmaschine perfekt. “Caprigrün” ist die frühlingsfrischeste Farbe überhaupt und erinnert an zarte Birken- und Buchenblätter im Mai: Im mausgrauen Verkehrsbild von heute ist das ein sympathischer Farbklecks.

Unsere Fotoreihen mit dem Frontkühler-Wartburg:
#1 trifft #2
Der Neue darf raus
Heimweh 2014
Schraubersamstag

Große Bilderreihe mit dem ahorngelben Mittelkühler:
Wartburg 353 W

Der FrontkühlerDer FrontkühlerDer FrontkühlerDer Frontkühler

Der FrontkühlerDer FrontkühlerDer FrontkühlerDer Frontkühler

Der FrontkühlerDer FrontkühlerDer Frontkühler

Der FrontkühlerDer FrontkühlerDer FrontkühlerDer FrontkühlerDer FrontkühlerDer FrontkühlerDer FrontkühlerDer Frontkühler

Original http://www.formfreu.de/2015/02/09/der-frontkuhler/

05 Feb 2015
Zu den Favoriten hinzufügen [1 Benutzer]   T Sälzle und M Haub  

19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz

Mainz ist im Rallye Fieber! Zum ersten Mal starten von hier aus die Teilnehmer der 19.Histo-Monte in Richtung Seealpen und begeben sich auf die Spuren der legendären Rallye Monte-Carlo. Nach zwei Jahren Pause hat nun Peter Göbel die Organisation übernommen und alle nötigen Genehmigungen -vor allem in Frankreich- bekommen und mit seinem Team die 1800km lange Strecke ausgearbeitet. So konnte heute bei schönem Sonnenschein die technische Abnahme auf dem Domplatz stattfinden. 70 Teilnehmer mit allenmöglichen Modellen sind am Start. Saab 900, ein Oldsmobile Delta 88 Royale, Skoda Octavia, Favorit, 110R, 120 L oder 130RS Coupé, Lancia Fulvia oder Delta, Mercedes-Bens W108 oder 450SLC, Opel Ascona, SEAT 127, zahlreiche Minis oder Porsche 911, 924, 912 oder 928. Der Norweger Helge Dykesteen hat mit seinem Peugeot 508 sogar schon 1400km Anreise hinter sich gebracht! Morgen früh um 9h ist Start auf den Malakoff-Terrassen. Viel Spass allen Teilnehmern!

Histo-Monte

Fotos von der 17 Histo-Monte 2011

19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz

19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz

19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz19.AvD-Histo-Monte Rallye__Start in Mainz

Original http://www.formfreu.de/2015/02/05/19-avd-histo-monte-rallye__start-in-mainz/

01 Feb 2015
Zu den Favoriten hinzufügen [1 Benutzer]   T Sälzle und M Haub  

Oldtema Erfurt 2015

‘In der Kälte wird dem Oldtimer-Fan warm ums Herz!’

Die Oldtema Erfurt ist der große Wintertermin für den Altauto-, Altzweiradfreund und Teilesucher. Die Messe machte sich am letzten Wochenende wieder in zwei großen Messehallen, im Glasgang und auf dem riesigen Außengelände im wahrsten Sinne breit. Bei strahlend blauem Samstagshimmel war der Bummel über das Freigelände sogar ein ganz besonderes Vergnügen…

Nicht nur die meistgefahrenen Fahrzeuge der DDR, die knatternden Trabant und Wartburg, prägten das Bild in der Messe. P 70 und Dixi, Melkus, Robur, BMW, Mercedes oder Volkswagen bzw. Simson, BMW, EMW oder Java waren ebenso in Erfurt präsent. Vom privaten Oldtimerfreund, der seine Garage aufgeräumt hatte, bis hin zum Händlerprofi wurden gebrauchte und neue Teile sowie Leistungen rund um die zwei- und vierrädrigen Schätzchen angeboten. Ein frohes Teilejagen und ein spannendes Stöbern in altem Zeug. Jede Menge – ölhaltige!! – Benzingespräche und die Thüringer Rostbratwurst gehörten dazu.

Ein ganz besonderes und sehr seltenes Schmankerl war ein BMW Wartburg, der Urvater aller Sport- und Rennwagen von BMW…

Zahlreiche Clubs hatten ausgestellt und wiesen auf ihre Veranstaltungen für 2015 hin. Der Stand des Allgemeinen Wartburgfahrerclubs Eisenach war wieder im Eingangsbereich und verbreitete schon jetzt große Vorfreude auf das kommende Heimwehtreffen im August.

Oldtema

formfreu.de: Oldtema Erfurt 2013
formfreu.de: Oldtema Erfurt 2014
formfreu.de: 31. Oldiebasar Neuruppin
formfreu.de: 7. Winterteilemarkt Magdeburg

Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015

Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015

Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015

Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015Oldtema Erfurt 2015

Original http://www.formfreu.de/2015/02/01/oldtema-erfurt-2015/

31 Jan 2015
Zu den Favoriten hinzufügen [1 Benutzer]   T Sälzle und M Haub  

Rallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in Barcelona

Einer der traditionellen Startpunkte für die Reise zur Rallye Monte-Carlo Historique ist wieder Barcelona. 51 Teams aus acht Nationen sind es diesmal, die sich mit den anderen 259 Teilnehmern in Saint-André-les-Alpes treffen, um im Anschluss die Wertungsprüfungen der Rallye zu meistern. Die Fahrzeuge stammen aus den Baujahren 1955-1980, der älteste ist ein Renault 4/4 von 1954, aber auch ein Panhard PL17, ein Jaguar E-Type oder ein Facel Vega Facellia. Porsche und BMW sind mit jeweils sieben Modellen vertreten, VW mit sechs, Ford mit vier und Renault, Lancia und Austin-Mini mit je drei Fahrzeugen.

ACM Rallye Monte-Carlo Historique

Alle unsere Fotostrecken der letzten Jahre zur Rallye Monte-Carlo Historiquean einem Stück gibt es hier.

Rallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in Barcelona

Rallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in Barcelona

Rallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in BarcelonaRallye Monte-Carlo Historique 2015__Start in Barcelona

 

 

Original http://www.formfreu.de/2015/01/31/rallye-monte-carlo-historique-2015__start-in-barcelona/

17 Jan 2015
Zu den Favoriten hinzufügen [1 Benutzer]   T Sälzle und M Haub  

Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988

Grande randonnée d’été tout terrain dans les Alpes.

Aus dem Familienalbum. Auf den Spuren Hannibals führte die von Total organisierte Offroad-Tour im Sommer 1988 über die französisch-italienische Alpenkette. Vallée della Tarentaise, Col de l’Iséran, Colle dell´ Assietta, Colle delle Finestre, Lago Nero, Sommeiller, Col de Forclaz…

Ich erinnere mich an eine Zeit, als Geländewagen noch keine SUVs waren, an eine kernige Truppe aus Land-Rover, Land-Cruiser, Trooper, Patrol, Suzuki SJ, Mercedes-Benz G, T3 Syncro oder Daihatsu Rocky, außergewöhnliche Panoramen, Biwak in einmaligen Berglandschaften und reichlich Staub und Dreck und Schlamm…

ähnlich: Rückspiegel: Alpentour 1991

Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988

Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988

Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988Rückspiegel: L’Hannibal Total 1988

Original http://www.formfreu.de/2015/01/17/ruckspiegel-lhannibal-total-1988/

10 Jan 2015
Zu den Favoriten hinzufügen [1 Benutzer]   T Sälzle und M Haub  

Porschegeschichten: Phil und sein kristallblauer ’69er

Phil und Evan sind zwei autoverrückte Brüder aus Michigan und wir hatten das eine oder andere Mal schon von Ihnen berichtet. Damals hatten wir Evans sandbeigen Porsche 911 und Evan mit seiner Alfa Romeo Giulia Sprintvorgestellt. Nun hat auch Phil einen alten Elfer, genauer gesagt ein kristallblaues Exemplar von 1969! Hier schreibt er die Geschichte seines Fahrzeugs.

I’d like to introduce you to my Crystal blue ‘69T…

This whole story began in October 1968 when a Miss Patricia Schuessler flew to Germany to order this car directly from the factory for her father. She specifically ordered the car to have Crystal blue with S options including Comfort package, S brakes and 5-speed gearbox.

Miss Schuessler, and her father were both officers in the military. They resided in Huntsville Alabama working for the Arsenal, from what I understand; the father was temporarily stationed in Germany. So after tourist delivery they drove the car in Germany for a few months before being shipped back to Alabama. From there, the Schuessler family drove the car for many years with government stickers on the windshield showing valid until 1994. I also have documents showing that the car transferred ownership from the father back to the daughter (Patricia) in 1986.

This car has cheated death by nearly missing a few tornados in the Huntsville area.  Actually, that’s how the previous owner whom we purchased the car from discovered the car.  Huntsville local, had a brother in the tree removal service, he was hired to pull a fallen tree off of the garage in which this car sat for a number of years. Since there wasn’t any petrol available for sale in the Huntsville area, the previous owner drove down some petrol from Tennessee to help his brother with the tree removal service. Huge air-cooled Volkswagen drag racer, noticed the crystal blue 911 in the damaged garage. He ended up purchasing the car from Patricia in 2011. Making the car a single-family ownership from new until then, he then removed the engine and completely refurbished the drivetrain to factory spec.

We acquired the car in early summer of 2013, at some point the car was fitted with an air conditioning unit. When the previous owner re-furbished the engine he pulled the condenser; this lead to a number of electrical issues that had to be addressed in order to make a reliable driver. We replaced the batteries, alternator, distributor, new plugs, carb rebuild and flushed the fuel tank. It was apparent that after the engine rebuild the car sat for about a year without being driven much at all.  The car is an absolute joy to drive. For now I’m going to enjoy it while slowly piecing together the bits in the interior that need to be replaced. Eventually the original glass will be carefully taken out and a new dash-top will be fitted. The car will be complimented with a new coat of paint. It was re-sprayed sometime in the 80’s with a close but not exact match to the Crystal blue. The car still wears its original paint in parts of engine bay/door jams and under the trunk lid. After all this time, I still can’t but wonder why she didn’t order an E? I think it would have been cheaper for her don’t you think?

Thank you for your time,

Phil

Also check his Instagram and Twitter!!!
Mehr Porschegeschichten hier.

Porschegeschichten: Phil und sein kristallblauer ’69erPorschegeschichten: Phil und sein kristallblauer ’69erPorschegeschichten: Phil und sein kristallblauer ’69erPorschegeschichten: Phil und sein kristallblauer ’69erPorschegeschichten: Phil und sein kristallblauer ’69erPorschegeschichten: Phil und sein kristallblauer ’69erPorschegeschichten: Phil und sein kristallblauer ’69erPorschegeschichten: Phil und sein kristallblauer ’69erPorschegeschichten: Phil und sein kristallblauer ’69er

Porschegeschichten: Phil und sein kristallblauer ’69erPorschegeschichten: Phil und sein kristallblauer ’69erPorschegeschichten: Phil und sein kristallblauer ’69erPorschegeschichten: Phil und sein kristallblauer ’69erPorschegeschichten: Phil und sein kristallblauer ’69erPorschegeschichten: Phil und sein kristallblauer ’69erPorschegeschichten: Phil und sein kristallblauer ’69erPorschegeschichten: Phil und sein kristallblauer ’69er

Porschegeschichten: Phil und sein kristallblauer ’69erPorschegeschichten: Phil und sein kristallblauer ’69er

Original http://www.formfreu.de/2015/01/10/porschegeschichten-phil-und-sein-kristallblauer-69er/

05 Jan 2015

7. Winterteilemarkt Magdeburg

Das erste Oldtimer-Event im Jahr in Deutschland!

Die Altautos sind im Winterschlaf. Es sind noch etliche Wochen bis zum Saisonstart. Für die Ungeduldigen drehte sich in drei Hallen am Magdeburger Elbauenpark derweil am Wochenende schon mal alles um die Schätzchen von einst. Ein frohes Teileschauen und -jagen und ein spannendes Stöbern in altem Zeug: für den Caprigrünen fand sich sogar eine lang ersehnte passende – noch originalverpackte – Auto-Seiten-Antenne vom VEB Antennenwerke Bad Blankenburg… ;)

Oldtimer & Teilemärkte

formfreu.de: Oldtema Erfurt 2013
formfreu.de: Oldtema Erfurt 2014
formfreu.de: 31. Oldiebasar Neuruppin

7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg

7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg

7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg

7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg7. Winterteilemarkt Magdeburg

Original http://www.formfreu.de/2015/01/05/7-winterteilemarkt-magdeburg/

04 Jan 2015
Zu den Favoriten hinzufügen [1 Benutzer]   T Sälzle und M Haub  

Palo Alto Market__Barcelona

Bewegt man sich etwas abseits von den ausgetretenen Touristenpfaden in Barcelonas, erreicht man das Industriegebiet Poble Nou. Ein wahres Paradies dort ist Palo Alto, das Gelände einer ehemaligen Textilfabrik aus dem 19. Jahrhundert. 1997 wurde es in einer privaten Stiftung zusammengefasst. Einer der Initiatoren war damals der Designer Javier Mariscal, der heute mit 18 anderen Kreativ-Studios und Werkstätten die Gebäude und den weiträumigen Garten belebt. Auch einen Gemüsegarten mit Komposthaufen, auf dem er ab und zu auch mal selbst draufpinkelt.

Mitte Dezember fand zum ersten Mal der Palo Alto Market statt- ein urbanes Straßenfestival für die ganze Familie mit Musik, Essen und allerlei Produkte lokaler Hersteller. Aber es gab Anlaufschwierigkeiten, so wurde die Veranstaltung regelrecht vom eigenen Erfolg überrannt, viele Besucher warteten stundenlang auf Einlass. Am Sonntag dann musste sie wegen Lizenzproblemen komplett geschlossen bleiben und viele standen vor verschlossenen Toren. Zumindest die bürokratischen Hürden sind nun überwunden und jetzt soll er jeden Monat stattfinden. Gestern und heute war die erste Ausgabe 2015. Bei strahlendem Sonnenschein zeigten die Aussteller auf knapp 4000m2 Kreatives oder Vintage, Möbel, Taschen, Kleider, Schmuck, Objekte, allerlei zu Essen, von Austern bis Hamburger, Sushi und Paella. Serviert wurde aus VW Bus, Citroen HY, Renault Estafette, Camping Anhängern oder einem Segelboot. Bierlieferant war Moritz und überall waren die bunt beklebten SEAT 600 zu sehen. Das Angebot, Präsentation und die Atmosphäre ist wirklich außergewöhnlich schön und die Veranstaltung wird sicher zu einer festen Kultur-Konstante und Ausflugsziel werden. Aber –pssst, bitte nicht weitersagen, sonst werden die Schlangen vor dem Eingang das nächste Mal noch länger…

Palo Alto Market

Palo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__Barcelona

Palo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__Barcelona

Palo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__Barcelona

Palo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__BarcelonaPalo Alto Market__Barcelona

 

Original http://www.formfreu.de/2015/01/04/palo-alto-market__barcelona/

02 Jan 2015

Drap Art ’14___Recycling Festival Barcelona

Bis zum Sonntag noch kann man bei der Drap Art ’14 Ausstellung im CCCB in Barcelona die neusten Trends in Sachen Recycling-Kunst besichtigen. Fliegen und Windhunde aus alten Plastikflaschen, ein Motorrad aus Schrott, dreidimensionale Bilder aus Plastiksoldaten Flaschendeckeln oder Eierschachteln, aus ebensolchen ein Sessel, Totenkopf aus Cola-Dosen, Figuren aus Nägeln, Holz oder Blech, ein fliegendes Bügeleisen oder ein Schuh aus Schlüsseln…

Mehr Drap Art Festival bei formfreu.dehier

Drap Art

.Drap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival Barcelona

Drap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival Barcelona

Drap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival BarcelonaDrap Art ’14___Recycling Festival Barcelona

Original http://www.formfreu.de/2015/01/03/drap-art-14___recycling-festival-barcelona/

02 Jan 2015

Rückspiegel: Christo und Jeanne-Claude: Verhüllter Reichstag

Sommer 1995: Christo und Jeanne-Claude verhüllten und verzauberten den Reichstag. Sie ließen ihn hinter maßgeschneiderten – mit Metall bedampften – Stoffbahnen verschwinden: je nach Lichteinfall, Wetter und Tageszeit in funkelndes, blitzendes oder gleißendes Silber oder pastelliges und abgetöntes Rosa.

Der weggepackte Reichstag wurde damals zum Symbol für ein neues friedliches, spielerisches, unverklemmtes geeintes Deutschland.

Berliner Morgenpost: Wie der verhüllte Reichstag Berlin veränderte
Stiftung Dokumentationsausstellung: Verhüllter Reichstag
youtube: Wrapped Reichstag

Rückspiegel: Christo und Jeanne-Claude: Verhüllter ReichstagRückspiegel: Christo und Jeanne-Claude: Verhüllter ReichstagRückspiegel: Christo und Jeanne-Claude: Verhüllter ReichstagRückspiegel: Christo und Jeanne-Claude: Verhüllter ReichstagRückspiegel: Christo und Jeanne-Claude: Verhüllter ReichstagRückspiegel: Christo und Jeanne-Claude: Verhüllter ReichstagRückspiegel: Christo und Jeanne-Claude: Verhüllter Reichstag

Rückspiegel: Christo und Jeanne-Claude: Verhüllter ReichstagRückspiegel: Christo und Jeanne-Claude: Verhüllter ReichstagRückspiegel: Christo und Jeanne-Claude: Verhüllter ReichstagRückspiegel: Christo und Jeanne-Claude: Verhüllter Reichstag

Hinweis: Die gezeigten Fotos wurden auf einem Flohmarkt erworben. Urheber und Rechteinhaber des Bildmaterials sind unbekannt. Es sind augenscheinlich private und nichtkommerzielle Aufnahmen. Sollte jemand nachweislich im Besitz der Bildrechte sein, bitten wir ihn, sich mit formfreu.de in Verbindung zu setzen.

Original http://www.formfreu.de/2015/01/02/ruckspiegel-christo-und-jeanne-claude-verhullter-reichstag/

31 Dec 2014
Zu den Favoriten hinzufügen [1 Benutzer]   T Sälzle und M Haub  

Reise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: Glocknerstrasze

Flohmarktfund: Reise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII

Die Reise der Grolls geht von Nürnberg nach Venedig. Eine Etappe auf der Rückfahrt ist die Glocknerstrasze:

26.VII. – Heiligenblut – Obere Schütt und Groszglockner – Groszglocknergletscher – Franz-Josef-Haus – Freiwand – Parkplatz Edelweiszspitze, 2571m – Glocknerhaus – Parkplatzfreiwandeck – Hochtorstrecke – Ausblick vom Hochtortunnel – Hochtortunnel – Mittertörltunnel, Edelweiszspitze – Oberes Naszfeld und Groszen Wiesbachhorn, 3570m – Oberes Naszfeld – Hexenküche mit Brennkogl, 3018m – Ferleiten – Kehre 6 mit Sonnenwelleck, 3266m und Fuscherkarkopf, 3332m – Fuschertörl mit Groszglockner, Sonnenwelleck und Fuscherkarkopf*

Die berühmteste Alpenstrasse! Die Großglockner Hochalpenstraßeverbindet als hochalpine Gebirgsstraße die beiden österreichischen Bundesländer Salzburg und Kärnten. Sie führt von Bruck an der Großglocknerstraße über die beiden Pässe Fuscher Törl und Hochtor nach Heiligenblut am Großglockner und weist Abzweigungen zur Edelweißspitze und zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe auf. Sie ist die höchstgelegene befestigte Passstraße in Österreich.** Auf 48 Kilometern Hochalpenstraße mit 36 Kehren, bei einem Höhenanstieg bis auf 2.504 Meter gibt es ein Natur- und Fahrerlebnis der besonderen Art! Wunderbare Kurven! Man durchquert eine einzigartige Gebirgswelt. Blühende Almwiesen, Bergwälder, mächtigen Felsen und ewigem Eis bis zum Fuße des Großglockners, der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe! Die Aufnahmen zeigen immer wieder einen Steyr 50, mit dem die Reisenden offenbar unterwegs waren.

Mehr Großglockner Hochalpenstraße bei formfreu.de gibt es hier:
CrossRoads Designers’ Rallye 2014
Großglockner Hochalpenstraße

Reise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: GlocknerstraszeReise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: GlocknerstraszeReise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: GlocknerstraszeReise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: GlocknerstraszeReise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: GlocknerstraszeReise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: GlocknerstraszeReise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: GlocknerstraszeReise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: Glocknerstrasze

Reise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: GlocknerstraszeReise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: GlocknerstraszeReise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: GlocknerstraszeReise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: GlocknerstraszeReise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: GlocknerstraszeReise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: GlocknerstraszeReise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: Glocknerstrasze

Reise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: GlocknerstraszeReise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: GlocknerstraszeReise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: GlocknerstraszeReise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: GlocknerstraszeReise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: GlocknerstraszeReise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: GlocknerstraszeReise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: GlocknerstraszeReise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: GlocknerstraszeReise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII: Glocknerstrasze

*Fotoalbum: Flohmarktfund: Reise 1939 vom 29.VI. bis zum 4.VIII
**wikipedia.de

Hinweis: Die gezeigten Fotos wurden auf einem Flohmarkt erworben. Urheber und Rechteinhaber des Bildmaterials sind unbekannt. Sollte jemand nachweislich im Besitz der Bildrechte sein, bitten wir ihn, sich mit formfreu.de in Verbindung zu setzen.

Original http://www.formfreu.de/2014/12/31/reise-1939-vom-29-vi-bis-zum-4-viii-glocknerstrasze/

29 Dec 2014
Zu den Favoriten hinzufügen [1 Benutzer]   T Sälzle und M Haub  

Louwman Museum Den Haag

Kathedrale der Automobilgeschichte

Die Louwman Collection ist die älteste privaten Sammlung und wurde von zwei Generationen der Familie Louwman zusammengestellt. Über 300 Fahrzeuge werden heute in Den Haag gezeigt, darunter höchst seltene Exemplare der Marken Bugatti, Isotta-Fraschini, Voisin, Hispano-Suiza und Düsenberg oder Rennwagen, Luxusautos und Jedermannautos.

Seit 2010 ist die Sammlung im vom amerikanischen Architekten Michael Graves entworfenen Gebäude in Den Haag zu sehen, wo auch der Rest der aufgelösten Rosso Bianco Collection in die Ausstellung integriert wurde.

Meine ganz besonderen Highlights sind der kuriose Bréguet A2 Voiture Electrique, der Fiat 8V Demon Rouge (Michelotti/Vignale), der skurile Shanghai SH760 und der wunderbare Toyota 2000GT

Den Haag ist also eine Reise wert!

Louwman Museum

Louwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den Haag

Louwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den Haag

Louwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den Haag

Louwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den HaagLouwman Museum Den Haag

Original http://www.formfreu.de/2014/12/29/louwman-museum-den-haag/

27 Dec 2014

Zossener Brücke 2014.12

Neonfarbe ist eine Bezeichnung für Farben und Farbmittel von hoher Leuchtkraft.*

Grelle, schreiende Buntheit mit warnender und Aufmerksamkeit erregender Wirkung: Neontapes umwickeln das Brückengeländer und sind optischer Aufheller und kontraststarker Blickfang im Dezembergrau. Die Brücke in Berlin-Kreuzberg führt die Zossener Straße über den Landwehrkanal. Die zwischen 1910 und 1911 errichtete Brücke wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört und 1954 durch die heutige Brücke ersetzt.

Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12

Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12

Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12Zossener Brücke 2014.12

* vgl. wikipedia.de

Original http://www.formfreu.de/2014/12/27/zossener-brucke-2014-12/

23 Dec 2014

Weihnachtsrodeo Vol. 6

Cooles Dezembershoppen in Berlin.

Der große Erfolg des Designweihnachtsmarktes “Weihnachtsrodeo” spricht Bände: Es gab ihn dieses Jahr bereits zum 6. Mal im Warenhaus am Weinberg.

Das 1904 erbaute ehemalige Kaufhaus Jandorfin Berlin-Mitte verwandelte sich auch dieses Jahr wieder in einen clubbigen Indoormarkt ohne Weihnachtsmann und ohne Bratapfelduft. Rund 170 Aussteller aus den Bereichen Kunst, Mode und Design zeigten allerlei Kreatives und Schickes in einer tollen Location: Das ehemalige Warenhaus wurde 1904 erbaut und war bis 1945 in Betrieb, danach diente es in der DDR als Institut für Modegestaltung.

Weihnachtrodeo

Unsere Ausstellerfavoriten:
elreinventor. daniel carrion rivas.
Anziehbild
Showertower
Elicamente Berlin
Sektgar
Berliner Winter

Ausserdem dabei: Die beste Hauptstadtholzofenpizza von Cicciolina;)

Alle unsere Fotoreihen zum Weihnachtsrodeo aus den letzten Jahren findet ihr hier.

Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6

Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6

Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6Weihnachtsrodeo Vol. 6

#Weihnachtsrodeo

Original http://www.formfreu.de/2014/12/23/weihnachtsrodeo-vol-6/

16 Dec 2014

Museu del Disseny de Barcelona

Das Gebäude des Design Museum in Barcelona steht ja nun schon eine ganze Weile und war schon für allerlei Aktivitäten der Öffentlichkeit zugänglich. Nun endlich sind aber auch die permanenten Ausstellungen fertig gestellt und eingeweiht worden. Entsatnden ist es aus einem Zusammenschluss aus vier städtischen Museen, dem für angewandte Kunst, dem Keramik Museum, dem Textil Museum und des Kabinetts für grafische Kunst. Auf 6000m2 kann man über 2000 Exponate sehen. Besonders interessant sind die Plakate aus den 60er und 70er Jahren und auch die Etage des Produktdesigns, wo man zahlreiche Designklassiker aus allen Epochen findet. Möbel, Lampen, Fahrrad, Motorrad oder auch ein Seat Ibiza der zweiten Generation.

museudeldisseny.cat

Mehr Design Museum Barcelona (DHUB) hier.

Museu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de Barcelona

Museu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de Barcelona

Museu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de BarcelonaMuseu del Disseny de Barcelona

Original http://www.formfreu.de/2014/12/16/museu-del-disseny-de-barcelona/

14 Dec 2014
Zu den Favoriten hinzufügen [1 Benutzer]   T Sälzle und M Haub  

Hingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTR

Melkus RS 1000 GTR für Motor 77

Gold trifft Gold. Frank’s Melkus RS 1000 GTRvor goldenem Tor und goldenem Herbstlaub. Der 1969 vorgestellte RS 1000 war ein straßentauglicher Mittelmotorsportwagen auf Basis des Wartburg 353 und der einzige Sportwagen der DDR. Tolle volle Formen und geiler Knatter-Sound. Der totale Hingucker und Krachmacher.

Die komplette Story und Fotoreihe gibt es im neuen Rallye-Magazin/Motor77. Ab 22.12. im Handel. Freut Euch drauf! Kaufen!

Rallye-magazin/Motor 77

Der aufmerksame formfreu.de-Besucher kennt den goldenen Melkus natürlich bereits vom Zweitakterz Süd Treffen Denkendorf. Noch mehr Melkus findet ihr bei uns hier und hier.

Hingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTR

Hingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTR

Hingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTR

Hingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTRHingucker und Krachmacher: Melkus RS 1000 GTR

Original http://www.formfreu.de/2014/12/14/hingucker-und-krachmacher-melkus-rs-1000-gtr/

13 Dec 2014

Buchstabenmuseum @ HO | Berlin

Das Buchstabenmuseum hat sich die Bewahrung und Dokumentation von Buchstaben zur Aufgabe gemacht. Hunderte Buchstaben konnten bereits vor Verwitterung oder endgültiger Verschrottung gerettet werden. Gesammelt werden typografische Exponate – unabhängig von Kultur, Region, Sprache und Schriftsystem.

Studenten der FH Coburg haben das Berliner Buchstabenmuseum im ehemaligen Supermarkt umgestaltet und die Schriftzüge, Logos und die gebogenen farbig-leuchtenden Röhren, die immer mehr aus dem Stadtbild verschwinden, wunderbar in Szene gesetzt. Unbedingt besuchen!

BUCHSTABENMUSEUM
HO | BERLIN
Holzmarktstraße 66
10179 Berlin-Mitte
Öffnungszeiten: Do–So, 13–17 Uhr

Buchstabenmuseum

formfreu.de: Buchstabenmuseum Berlin
formfreu.de: Winterquartier der Zierfische
Buchstabenmuseum Postcards by formfreu.de

Buchstabenmuseum @ HO | BerlinBuchstabenmuseum @ HO | BerlinBuchstabenmuseum @ HO | Berlin